• TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN (US/BRD 1985)

  • TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN (US/BRD 1985)

  • TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN (US/BRD 1985)

Der 63-jährige Willy Loman ist als Handlungsreisender auf der Suche nach dem amerikanischen Traum. Während er in seiner eigenen heilen Welt lebt, entfernt sich seine Familie, vor allem sein erster Sohn Biff, zunehmend von ihm. Biff, der seinem Vater dessen Selbstbetrug und den Ehebruch gegenüber seiner Mutter nicht verzeihen kann, gerät mit Willy in zahlreiche Konflikte. Willy wiederum sieht nur, was er sehen möchte; dass er weder erfolgreich noch glücklich ist und dass seine eigene Familie kurz vor dem finanziellen Ruin steht, nimmt er erst wahr, als es beinahe zu spät ist. Schließlich ringt er sich zu einer Entscheidung durch, die seine Familie zwar retten, für sein eigenes Leben jedoch folgenschwer wird…

Aus unserem Archiv

FOTOS